Posted by Birgit Schmidt-Hurtienne

KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: Die Inka erobern Twitter!

KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: Die Inka erobern Twitter!

Als erstes Museum in Stuttgart öffnete das Linden-Museum am 29. Oktober 2013 seine Türen für interessierte Twitterer, die gekommen waren, um während unseres KultUp-Kultur-Tweetup ihre Eindrücke von der Führung durch die Ausstellung „INKA – Könige der Anden“ mit ihren Followern zu teilen. Digitale Spuren der Inka Gemeinsam mit dem Linden-Museum hatten wir die KultUp-Community bereits … Weiterlesen

KultUp (8) im Theater Heilbronn – Twittern von den Brettern, die die Welt bedeuten

Am 16. Februar hieß es „Twitter frei!“ aus dem Theater Heilbronn. Als erstes deutsches Stadttheater ergriffen die Heilbronner die Initiative, Twitterern die Türen des Theaters zu öffnen und sie an einer Bühnenprobe zur Oper „Minsk“ teilhaben zu lassen, die am 3. März uraufgeführt wird. KultUp durfte das Theater Heilbronn bei diesem Experiment begleiten. Vorbereitungen auf … Weiterlesen

KultUp sagt Dankeschön!

Als Dankeschön für unsere wunderbare KultUp-Community, die uns von Tweetup zu Tweetup von nah und fern folgt, haben wir unsere Kultur-Tweetups des Jahres 2012 hier noch einmal im Bild festgehalten: Unser erstes Tweetup-Jahr geht zu Ende Für uns war es ein spannendes Jahr, bei dem wir als Organisatorinnen vielen Twitterern online und an Ort und … Weiterlesen

Das Märchen von KultUp und dem hr-Sinfonieorchester

Es waren einmal zwei twitternde Kultur- und Musikliebhaberinnen, die ausgezogen waren, mit ihren Freundinnen und Freunden Kultureinrichtungen zu besuchen und über das, was sie dort sahen und erlebten zu twittern. Die Schar von Gleichgesinnten sammelte sich in der Kultur-Tweetup-Gemeinschaft @KultUp, und nachdem ihre Reise sie bereits durch einige Museen geführt hatte, fand das KultUp-Team es … Weiterlesen

Till Eulenspiegel: Wie setzt man einen Narren in Töne?

„Jetzt bin ich daran, einen ‚Till Eulenspiegel bei den Schildbürgern‘ mir zurechtzulegen, eine ganz nette Handlung habe ich bereits zusammen, nur die Gestalt des Herrn Till Eulenspiegel sehe ich noch nicht ganz genau vor mir, das Volksbuch überlieferte nur einen Schalk, der als dramatische Figur zu seicht ist – eine Vertiefung der Figur nach der … Weiterlesen