KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: INKA – Könige der Anden

Die Inka-Festung Machu Picchu in den peruanischen Anden. Foto: Christine Wawra

Die Inka-Festung Machu Picchu in den peruanischen Anden. Foto: Christine Wawra

Am Dienstag, den 29. Oktober 2013, heißt es wieder „KultUp – Tweet up your cultural life!“ Der 10. KultUp führt uns nach Stuttgart ins Staatliche Museum für Völkerkunde Linden-Museum.

Von 19 bis 20 Uhr wird uns Dr. Doris Kurella, die Kuratorin der Ausstellung „INKA – Könige der Anden“, in das größte indigene Reich, das es je auf amerikanischem Boden gab, entführen und uns farbenprächtige Textilien, wertvolle steinerne Opferschalen, Goldschmuck und Rekonstruktionen archäologischer Stätten näherbringen.

INKA – Könige der Anden

Die Große Landesausstellung ist europaweit die erste Schau, die sich auf die Spuren der legendären vorspanischen Inka-Kultur begibt. Sie zeigt die Kultur der Inka von ihren Anfängen in der Mitte des 11. Jahrhunderts bis in die Kolonialzeit. Die meisten der beeindruckenden Zeugen von Religion, Architektur, Wirtschaft und Machtverhältnissen im Inka-Reich sind zum ersten Mal in Europa zu sehen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Architektur, das Leben der Inka-Adligen in Cusco, die imperiale Religion mit dem Sonnentempel als Zentrum, Krieg, Landwirtschaft und nicht zuletzt die Verwaltung des riesigen Reiches mithilfe von Knotenschnüren.

Teilnahme

Alle, die einen Twitter-Account besitzen, Smartphone oder Tablet-PC mitbringen und bereit sind über die Führung zu twittern, sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl dieses Mal allerdings leider auf 25 Personen beschränkt. Deshalb bitten wir euch um eine Anmeldung:

  • entweder als Kommentar unter diesem Beitrag oder
  • via Tweet an @KultUp

Tweet & Meet

Wie immer bei KultUp ist der Eintritt zur Ausstellung für die Twitterer frei. Im Anschluss an die exklusive Kuratorenführung könnt ihr beim einem Getränk das Museumsteam persönlich kennenlernen und euch mit den anderen KultUp-Teilnehmenden vernetzen. Während des Tweetup können natürlich (auch online) wieder Fragen gestellt werden, die während der Führung beantwortet werden.

Infos und Links:

KultUp (10)

Wo? Linden-Museum Stuttgart

www.lindenmuseum.de | facebook.com/lindenmuseum

Wann? 29.10.2013, 19-20 Uhr

Treffpunkt: 18:45 Uhr in der Eingangshalle

Hashtag: #kultup

Twitterwall: http://kultup.tweetwally.com

Twitter-Accounts:

Linden-Museum: @lindenmuseum
KultUp: @KultUp
Birgit Schmidt-Hurtienne: @KuWiWege
Ulrike Schmid: @UlrikeSchmid

Wir möchten uns bereits an dieser Stelle bei Brandwatch bedanken, die uns beim Social-Media-Monitoring unterstützen.

Wir freuen uns auf euch – vor Ort und online!

Euer KultUp-Team

Birgit & Ulrike

5 thoughts on “KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: INKA – Könige der Anden

  1. Pingback: KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: Info-Chronik | KultUp

  2. Pingback: KultUp (10) im Linden-Museum Stuttgart: Die Inka erobern Twitter! | KultUp

  3. Pingback: Könige der Anden | Kulturgroupie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s