KultUp (9) im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt – The Krazy House

Rineke Dijkstra, The Krazyhouse (Megan, Simon, Nicky, Philip, Dee), Liverpool, UK, 2009, Videostill © Rineke Dijkstra, Courtesy Galerie Max Hetzler, Berlin

Rineke Dijkstra, The Krazyhouse (Megan, Simon, Nicky, Philip, Dee), Liverpool, UK, 2009, Videostill © Rineke Dijkstra, Courtesy Galerie Max Hetzler, Berlin

Es ist so weit: Das lange Warten unserer (Frankfurter) Community hat ein Ende, denn wir eröffnen den diesjährigen KultUp-Reigen im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt. Nach der KultUp-Premiere im vergangenen Jahr findet dort nun zum zweiten Mal ein Kultur-Tweetup statt.

Am Mittwoch, den 24. April 2013, können Twitterer von 18.30 bis 19.30 Uhr an einer Exklusivführung durch die aktuelle Ausstellung „Rineke Dijkstra. The Krazy House“ teilnehmen (Treffpunkt ist um 18.15 Uhr in der Eingangshalle).

Zur Ausstellung

Das Museum präsentiert mit „Rineke Dijkstra. The Krazy House“ die bisher umfassendste Ausstellung der niederländischen Foto- und Videokünstlerin in Deutschland. Derzeit sind alle Videoinstallationen der Künstlerin im MMK zu sehen.

Der Titel der Ausstellung geht auf die 4-Kanal-Videoprojektion „The Krazyhouse“ zurück. Sie wurde 2009 im gleichnamigen Liverpooler Club aufgezeichnet und bildet das Kernstück der Ausstellung. Die fünf Protagonisten der Videoinstallation, die Dijkstra auf nächtlichen Streifzügen durch die Liverpooler Clubszene entdeckte, tanzen alleine vor strahlend weißem Hintergrund zu ihrer Lieblingsmusik. Ergänzt werden die Videoprojektionen durch (fotografische) Werkgruppen aus der Sammlung, in deren Mittelpunkt das Heranwachsen junger Menschen in einer von Konventionen und Codes geprägten Gesellschaft steht. Kuratiert wurde die Ausstellung von der Künstlerin selbst und dem stellvertretenden Direktor des Museums, Peter Gorschlüter.

In der Führung wird Peter Gorschlüter, einzelne Exponate vorstellen und erläutern, weshalb das Werk „Weeping Woman“ von Pablo Picasso den Weg in die Ausstellung gefunden hat.

Teilnahme

Die Kultur-Tweetup-Veranstaltung ist für alle offen, die ein twitterfähiges Smartphone oder einen Tablet-PC sowie einen Twitter-Account besitzen und bereit sind, über die Führung zu twittern. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung als Kommentar unter diesem Blogpost oder via Twitter @KultUp.

Tweet & Meet

Wie immer bei KultUp bieten wir wieder einen Mehrwert für die Twitterer, der über das neu- und einzigartige Kulturerlebnis hinausgeht. Neben dem freien Eintritt zur Ausstellung besteht er dieses Mal im persönlichen Kennenlernen und Netzwerken von Twitterern und dem MMK-Team im Anschluss an die Führung. Da der Tweetup am Abend stattfindet, bleibt genügend Zeit, sich im Foyer in zwangloser Atmosphäre kennenzulernen. Das MMK verlängert dafür extra seine Öffnungszeiten!

Während des Tweetup können natürlich (auch online) wieder Fragen gestellt werden, die während der Führung beantworten werden.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme vor Ort und online!

Euer KultUp-Team

Ulrike & Birgit

Ein paar Eckdaten

Website des MMK: www.mmk-frankfurt.de
Facebook-Seite des MMK: http://facebook.com/mmkfrankfurt
Twitterwall: http://kultup.tweetwally.com
Kultup-Blog: http://KultUp.org
Hashtag: #kultup

Twitter-Accounts

Das MMK auf Twitter: @MMKFrankfurt

KultUp: @KultUp
Birgit Schmidt-Hurtienne: @KuWiWege
Ulrike Schmid: @UlrikeSchmid

10 thoughts on “KultUp (9) im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt – The Krazy House

  1. Pingback: Kultur-Tweetup: The Krazy House im MMK Frankfurt am 24. April 2013

  2. Pingback: KultUp (9) im MMK Frankfurt: Info-Chronik | KultUp

  3. Pingback: Newsletter 17. April 2013 | kulturimweb.net

  4. Pingback: Newsletter 24. April 2013 | kulturimweb.net

  5. Pingback: KultUp (9) im MMK Frankfurt – „Wir betrachten die Betrachter beim Betrachten“ | KultUp

  6. Pingback: Newsletter 10. April 2013 | kulturimweb.net

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s