Vom Sponsor zum Teammitglied

Die stARTconference 2009 hat uns zusammengebracht. Denn dort sind Birgit Schmidt-Hurtienne und ich uns zum ersten Mal begegnet und seither haben wir uns  nicht mehr aus den Augen verloren. Entstanden ist eine Freundschaft, die über eine „Twitter- und Facebook-Freundschaft“ hinausgeht.

Birgit Schmidt-HurtienneVon Anfang an hat Birgit Schmidt-Hurtienne das Projekt KultUp als Sponsor unterstützt und im Hintergrund mitgewerkelt: So stammen Logo, Banner Blog-Headergestaltung aus ihren Händen, sie hat fürs Schirn Magazin über uns berichtet und auch sonst manch hilfreichen Input gegeben.

In den Vorbereitung zum KultUp beim hr-Sinfonieorchester habe ich mit ihr äußerst konstruktive Gespräche geführt, wie denn ein Tweetup mit einem Orchester im besten Falle ablaufen kann, damit er für die Onliner (auch ohne Musik) interessant ist und einen Mehrwert bietet. Daraus entstand dann die Idee, dass wir uns, trotz regionaler Distanz, zusammentun und künftig die KultUps gemeinsam organisieren.

Denn Birgit kennt sich nicht nur in den Bereichen Text, Redaktion und Lektorat für Print und Web sowie Beratung, Konzeption und Gestaltung von Web- und Social-Media-Präsenzen aus, sondern hat auch ein besonderes Faible für und Expertise in klassischer Musik, wie ich schon mehrfach erfahren durfte. So etwa indem sie Nachhilfe in Sachen Notenkorrektorat gab oder wenn es um die erste Social-Media-Partnerschaft ging.

In ihrem Blog Kulturwirtschaftswege widmet sie sich der Entdeckung neuer Wege der Kulturvermittlung mittels Social Media sowie neuen Kooperationsmöglichkeiten von Kultur und Wirtschaft.

Ich freue mich sehr, dass Birgit die Lücke, die Tanja hinterlassen hat, nun füllt.

One thought on “Vom Sponsor zum Teammitglied

  1. Pingback: Getwitter aus dem Sendesaal des Hessischen Rundfunks | Kulturwirtschaftswege-Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s