Veränderungen

Foto: historisches museum frankfurt

Im März 2012 sind Tanja Neumann und ich angetreten, um die Marke „KultUp – Tweet up your cultural life!“ zu etablieren und in verschiedenen Kultureinrichtungen in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet Kultur-Tweetups zu organisieren.

Der Erfolg hat sich viel schneller eingestellt als von uns erwartet, denn wir haben in den vergangenen Monaten bereits vier KultUps im MMK, MAK, Schirn & Liebieghaus und im historischen museum frankfurt organisiert. Der vierte KultUp war gleichzeitig der letzte, den Tanja mitorganisierte, bevor sie sich von KultUp verabschiedet hat. Für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der KultUps danke ich ihr an dieser Stelle ganz herzlich und wünsche ihr für die zukünftigen Projekte alles Gute!

Die nächsten KultUps stehen schon vor der Tür

Von Anfang an war unser Ziel, Kultur-Tweetups nicht nur in Museen, sondern in verschiedenen Kultureinrichtungen zu organisieren. Deshalb freut es mich sehr, dass dieses Vorhaben bereits mit dem nächsten KultUp am 16. September beim hr-Sinfonieorchester und dem KultUp im Stadtarchiv Speyer am 25. November in die Tat umgesetzt wird.

Bleiben Sie dran und lassen Sie sich überraschen!

2 thoughts on “Veränderungen

  1. Prima, dass ihr zusammen den KultUp-Stein ins Rollen gebracht habt. Wir drücken die Daumen, dass die KultUp-Twittertreffen im Rhein-Main-Gebiet weiter an Fahrt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s