KultUp (2) – Twittergeflüster im Museum für Angewandte Kunst

Foto: Axel Schneider

Foto: Axel Schneider

Nach der großen Resonanz auf unsere Premiere im Museum für Moderne Kunst wird es Zeit für das Follow-up: Am Donnerstag, den 10. Mai 2012 heißt es von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr wieder „KultUp – Tweet up your cultural life!“ Unser Gastgeber ist diesmal das Museum für Angewandte Kunst, das selbst (noch) nicht twittert.

Anlass des Tweetups ist die Ausstellung  „Buchkunst total – Sammlung Total“, die vom 8. März bis zum 27. Mai in Frankfurt zu sehen ist. In diesem Rahmen wird erstmalig der gesamte Buchbestand des MAK –  über 3.000 Bände – präsentiert. Damit wir angesichts der Fülle von Exponaten den Überblick nicht verlieren, wird die Kuratorin und Leiterin der Abteilung Buchkunst und Graphik, Frau Dr. Eva Linhart, uns eine Führung zum Thema „Stammbuch – Vorläufer von Netzwerken?!“ geben.

Die Veranstaltung ist für alle offen, die ein twitterfähiges Smartphone oder Tablet-PC sowie einen Twitter-Account besitzen und bereit sind, über die Führung zu twittern. Sollte jemand vor oder nach der Veranstaltung auf anderen Kanälen über uns berichten wollen, freuen wir uns selbstredend. Für unsere Planung bitten wir darum, dass ihr euch über Facebook, hier als Kommentar oder über Twitter anmeldet.

Das Schöne an einem Tweetup ist ja, dass nicht nur teilnehmen kann, wer auch vor Ort sein kann. Wer es also am 10. Mai um 13 Uhr nicht ins MAK schafft, ist herzlich eingeladen, sich mittels unseres Hashtags #kultup ins Gespräch einzubringen!

Ein paar Eckdaten

Die Website des Museums für Angewandte Kunst: http://www.angewandtekunst-frankfurt.de
Das Museum für Angewandte Kunst auf Facebook: http//facebook.com/Museum-fuer-Angewandte-Kunst-Frankfurt
Die Twitterwall: http://kultup.tweetwally.com
Das Blog: www.KultUp.org
Der Twitter-Account: www.twitter.com/KultUp

Und wer sich unter einem Kultur-Tweetup noch nichts vorstellen kann, erfährt hier, warum er eine tolle Sache ist.

Wir freuen uns auf euch!

Tanja und Ulrike

5 thoughts on “KultUp (2) – Twittergeflüster im Museum für Angewandte Kunst

  1. Pingback: Microsoft Woodstock | techslash.de

  2. Pingback: Crysis 2, CISPA, Amazon | techslash.de

  3. Pingback: Apple, Bubble, Wrapp | techslash.de

  4. Pingback: re:publica, XBox, Liquidmetal | techslash.de

  5. Pingback: LinkedIn, Galaxy S3, Facebook Börsengang | techslash.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s